Schlagwort-Archive: Finanzen

Lärm ist standortschädigend

„Eine Lärmschutzverordnung aus dem Jahre 1986 verpflichte Bund, Kantone und Gemeinden, Lärmsanierungen auf den Strassen vorzunehmen.“ „Ab April könnten Hauseigentümer den durch Lärm verursachten Minderwert ihrer Liegenschaften einklagen.“ Die Situation in der Stadt St. Gallen Sind in der Stadt St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Stadt im Toggenburg

Müssen wir Städter im Besitz von solchen Anlagen sein? Haben wir nicht genug auf eigenem Boden zu unterhalten? Lagerhaus zu neuem Glanz verhelfen Gibt es weiteres Ähnliches, woran die Stadt beteiligt ist und aus welchen Gründen?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wolfhalden steigt aus der Kita aus | St.Galler Tagblatt Online

Quelle: Wolfhalden steigt aus der Kita aus | St.Galler Tagblatt Online „Für mehr Gerechtigkeit: Der Gemeinderat von Wolfhalden drosselt die finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung. Es sollen nur noch Eltern mit tieferen Einkommen unterstützt werden.“ In der Stadt St. Gallen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wer zahlt, befiehlt!

Fast ein Sechstel der Kantonsbevölkerung lebt in der Stadt St. Gallen. Aber auch 27% aller Arbeitsplätze des Kantons finden sich in dieser Stadt. Und dann kommen Kantonsräte aus Landgemeinden und meinen, sie könnten der Stadt Vorschriften machen. Und das obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nutzloses Jahrhundertwerk

Die Gegner der Güterbahnhofinitiative sprechen von einem Jahrhundertwerk für zukünftige Generationen. Die gleichen Sprüche hat man bereits vor 30 Jahren gehört, als es um den Bau der Stadtautobahn ging. Und was für blühende, wohnliche Quartiere, Rad- und Fusswege, Ruhe etc. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Teilspange völlig überrissen

Gemäss ASTRA (Bundesamt für Verkehr) muss für die Teilspange aus Sicherheitsgründen  zwei richtungsgetrennten Tunnels gebaut werden. Das gilt scheinbar nicht überall. Dann hätte diese Teilspange eine Kapazität wie heute die Stadtautobahn. Das heisst sie wäre für mehr als 70´000 Fahrzeuge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

IG-Engpassbeseitigung als Einkaufstouristen

Ständig liest man in beschäftigungstherapeutischen Vorlagen, Studien, Luftschlössern von ASTRA, kant. und städtischen Bauamt von Kosten-/Nutzenrechnungen der 3. Röhre und Teilspange ins Appenzellerland. Die Kosten, wer immer die bezahlen soll, sind scheinbar evaluierbar. Über den Nutzen in Franken und Rappen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen