Archiv der Kategorie: Allgemein

Fremd- statt Selbstbestimmung resp. Stadt voller fremder Richter.

Wie weiter in St.Parkplatz? Zürich will trotz Konsens Parkplätze ersatzlos aufheben (Zähringerplatz). St.Gallen kann das trotz fehlendem Parkplatzkonsens nicht? Richtplan der Stadt St.Gallen, V4 Parkierung. Wieso müssen wir Städter die Verkehrsprobleme lösen, deren Ursachen in der Agglomeration liegen? Für deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Doppeltes Schulgeld

Die Stimmbevölkerung der Stadt liefert einen guten Grund, um aus der katholischen Kirche auszutreten. Die Sanierung des Schulhaus Zil wurde überdeutlich angenommen. Da fragt sich ein städtischer katholischer Steuerzahler, warum er den Ausbau des Notkerschulhauses und noch das Zil mitfinanzieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Stadtparlamentssitzung vom 18.09.2018

  Nachhaltige Wasserwirtschaft  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Busspur = Wohnqualität?

Busspur auf Zilstrasse wegen quartierfremden Durchgangsverkehr „Sie wird vor allem in Stosszeiten durch den Schleichverkehr genutzt, um den Knoten Neudorf zu umfahren.“ Unglaublich. Unsere Stadtverwaltung missbraucht Wohnquartiere um Verkehrsprobleme von übergeordnete Strassen des Kantons zu lösen. Obwohl sogar der Kanton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Veloabstimmung: Stadt-Land-Graben?

Soll der Bund Velowege unterstützen? Ein Befürworter und eine Gegnerin kreuzen die Klingen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Unerwünschte Geschenke

Da schenkt die Stadt ihren Mitarbeitern statt Lohn Gutscheine für Sesselliftfahrten in Wildhaus. Gratis Bergfahrten im Toggenburg: Stadt St.Gallen macht Angestellten ein umstrittenes Geschenk Macht Wettbewerb mit Hauptpreis eine Übernachtung in den Bündner Bergen. Hat denn die Stadt keine eigenen Leistungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Zielloses Zil, Abstimmung 23.09.2018

Nur schon wie das Abstimmungsbüchlein wieder einmal daher kommt. Als wäre es das Kleingedruckte in einem Versicherungsvertrag. Wer liest das? Oder ist das nur für Menschen mit genügend verpflichtungsfreier Freizeit vorgesehen? Vor allem für Rentner, die immer schön wie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen