Frauensolidarität im Stadtrat

St. Galler Stadträtin Sonja Lüthi erwartet zweites Kind

Find ich toll der Stadträtin, mit welcher Konsequenz sie ihr Familienmodell lebt.
Ein Fingerzeig an all die Männer, die glauben, sie müssen an jeder Hundsverlocheten dabei sein, hier noch im Verwaltungsrat, dort noch im Verein und noch politische Ämter neben der Familie wahrnehmen und sich noch Väter nennen. Sie seien unentbehrlich. Sie hätten einen göttlichen Auftrag für das Wohl der Gemeinschaft zu sorgen und das in einer Demokratie, die eigentlich durch die Kreativität und Teilnahme der Masse leben würde.

Aber warum Maria Pappa wiederum die Stellvertretung übernehmen muss? Das musste sie bereits bei Nino Cozzio und noch fast als Neostadträtin.
Als wäre das Bauamt für sich allein nicht schon das anspruchvollste aller Ämter (s. Ämterzuteilung nach der Wahl Adam-Buschor).
Aber die Herren der Schöpfung Jans, Buschor und Scheitlin fühlen sich nicht bemüssigt, neben ihrem Schoggijob der Ratskollegin unter die Arme zu greifen.
Dafür brauchts wieder mal die Frauensolidarität.

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Frauensolidarität im Stadtrat

  1. Eine Ansicht schreibt:

    Zeit für den Kantonsrat hat man jedoch immer dank 10-fachem Einkommen eines Sozialhilfeempfängers?
    https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/35282525_10217155406145664_7727931790949613568_n.jpg?_nc_cat=0&oh=ae0da08c33b466211c08cd45a125967a&oe=5BB39D75

    Gefällt mir

  2. gallenblog schreibt:

    Eine grünliberale Mutter eines Kleinkindes, die noch während der Amtszeit Mutterschaftsurlaub bezieht, macht wohl mehr Standortförderung als Stadtrat, -parlament und zuständiges Amt zusammen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s