Monatsarchiv: Februar 2016

Die Macht als Aktionär

Viele, eigentlich alle, lassen sich ihre wirtschaftlichen demokratischen Rechte mittels Pensionskassen, AHV, Fonds etc. entziehen. Mein Aktionärsantrag an die Generalversammlung der acrevis: Antrag an die Generalversammlung der acrevis Bank AG vom 1. April 2016 Ich beantrage zuhanden der Generalversammlung den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Mail an die Regierung betr. fette Kinder

Sehr geehrter Herr Würth, sehr geehrte Frau Hanselmann Gibt es in unserem Kanton auch Schulen, die an http://www.bike2school.ch/ teilnehmen? Vor allem auch in urbanen Gebieten mit übermässig vielen übergewichtigen Kindern. Wie zB der Kanton Bern es vormacht. Freundliche Grüsse

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Extremist Regierungsrat Kölliker

Hört man Kölliker sprechen, tönt es immer regierungsrätlich konkordant weichgespühlt. Kaum mal SVP-mässig pointiert. Betrachtet man jedoch gemäss Smartvote und seinen entsprechenden Antworten seine politische Haltung, ist er der rechtskonservativste aller Regierungsrats-Kandidaten. Hanselmann und Fässler werden wohl in der Grafik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Palace – Ideen für eine fortschrittliche Verkehrsplanung

Palace, St.Gallen, Dienstag, 23. Februar Quelle: Palace – Ideen für eine fortschrittliche Verkehrsplanung Nett dass die Bürger auch noch etwas mitreden können beim Mobilitätskonzept. Nachdem sich die Parteien an Medienkonferenzen und im Stadtparlament genug austoben konnten. Aber für dies bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Fragwürdiges Demokratieverständnis

Spannend am politischen Diskurs ist doch die Dialektik. Schliesslich geht es in der Demokratie darum, die bestmöglichste Lösung zu finden. Das gilt scheinbar nicht für das Initativkommitee Staustadt nein. Statt auf Gegenargumente einzugehen, wird man ausgeschlossen: Wer diese FB-Seite liest, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nutzungspotentiale auf Jahrzehnte zur Brache

Nicht nur, dass das Güterbahnhofareal für Jahrzehnte durch einen eventuellen Bau der Teilspange blockiert ist. Auch liegt die Tunnelausfahrt so weit westlich in diesem Gelände, dass eine sinnvolle Überbauung nicht mehr möglich ist. Was bei einer dritten Röhre uns Städter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Nutzloses Jahrhundertwerk

Die Gegner der Güterbahnhofinitiative sprechen von einem Jahrhundertwerk für zukünftige Generationen. Die gleichen Sprüche hat man bereits vor 30 Jahren gehört, als es um den Bau der Stadtautobahn ging. Und was für blühende, wohnliche Quartiere, Rad- und Fusswege, Ruhe etc. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar