Bürgerliche Sozialisten

Fast 1000 Fr. pro Bewohner erhält der Kt. SG als Sozialhilfe jährlich aus dem Finanzausgleich bei konkurrenzlos hoher Steuerbelastung. Wegen des Fürstenlands, dem Rheintals, der Region um Rapperswil-Jona oder der Stadt St. Gallen? Aber 1 Milliarde für Umfahrungsstrassen im Toggenburg dafür ist es Bundesaufgabe die Stadtautobahn wegen des Berufsverkehrs auszubauen oder sogar Radwege mitzufinanzieren? Bürgerliche in unserem Kanton sind Randregionensozialisten. So wird man zur Wahlabstinenz gezwungen.

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s