St. Galler Nachrichten – Zebrastreifen als Todesfalle

St. Galler Nachrichten – Zebrastreifen als Todesfalle.

Aber Polizisten, die die Anhalteregel vor Fussgängerstreifen kontrollieren, sieht man nie.
Nicht mal, wenn Kinder auf dem Kindergarten- oder Schulweg sind.
Hauptsache die Verkehrssicherheit auf der Autobahn für den Freizeit- inkl. Berufspendlerverkehr ist gewährleistet.

Ist ja unzumutbar für Auswärtige ein paar Minuten früher aufzustehen.

 

 

 

 

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s