Föderalismus im Schulquartier:

Anfrage auf der städtischen Facebookseite:

Haben in den teilautonomen Schulquartieren Eltern auch ein Mitspracherecht bei der Wahl des Schulleiters?

Wenn ja, würde ich mich sofort im Elternrat engagieren.
Aber nur für Organisation von Velotagen, Sporttagen oder Kuchenbacken nicht.

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Föderalismus im Schulquartier:

  1. Rathaus St. Gallen schreibt:

    Nein, die Reglemente sehen keine Mitwirkung der Eltern bei der Wahl einer Schulleitungsperson vor. ^rk

    Gefällt mir

  2. Carlo Meyer schreibt:

    Was bedeutet denn teilautonom?
    Der quartierfremde Schulleiter hat freie Gestaltungsmöglichkeiten und die Verantworung für die Folgen tragen die Quartierbewohner?

    Nicht gerade standortattraktiv im Vergleich zu den Agglodörfern.

    Kein Wunder sind die bei so viel Zentralismus in der Stadt nicht fusionswillig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s