Basisstufe

Basisstufe kann auch in Kindergärten stattfinden ohne teure Umbauten.
Es ist genügend Personal vorhanden.
Alles nur eine Frage der Arbeitsorganisation.

Die unbewiesene Behauptung, dass Basisstufe massive bauliche Massnahmen verursacht, ist in den Köpfen eingebrannt und von den die heutige Realität ausblendenden Folkloristen gestreut.
Kinder werden wegen immer weniger Integrationsmöglichkeiten in Quartieren und Dörfern immer heterogener als Folge der Mobilitätsmöglichkeiten der Eltern.

Kinder brauchen für eine gute Entwicklung nicht möglichst viele pädagogische eingerichtete Räumlichkeiten sondern möglichst viel Freiraum geleitet auch durch Eltern mit viel Erziehungskompetenz.

Wieso beschäftigen Schulämter und Bildungsdepartemente ein Heer von teuren hochqualifizierten Fachleuten, wenn die nicht mehr zu sagen haben als ein Bürger an der Urne?
Oder stimmen wir über die Dicke von Armierungseisen bei einem Brückenbau ab?

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s