Nicht einfach nur Nein-Sager

Das Nein zur Marktplatz-Umgestaltung ist kein Misstrauensvotum gegenüber Stadtrat- und parlament.
Obwohl sich auch diese fragen müssten, ob sie ihre Funktion als Volksvertreter resp. Ausführende des Volkswillens noch gewährleisten.

Eigentlich wurde bereits im Vorfeld genügend Argumente vorgebracht, die gegen die vorgeschlagene resp. für eine bessere Form der Umgestaltung sprechen.

Nun gilt es möglichst schnell Massnahmen einzuleiten, die ohne viel Aufwand eine Aufwertung des Marktplatzes bringen.

Meine nicht abschliessenden Vorschläge (weitere werden gerne angenommen):

* die wenigen Parkplätze auf dem Markt-/Blumenbergplatz werden sofort aufgehoben (die Kontrolle der Parkzeiten kostet ein Mehrfaches der eingenommenen Parkgebühren inkl. Parkbussen, den nicht gedeckten Anteil der Parkzeitenkontrolle finanziert der Steuerzahler, besser mehr Kontrollen auf Fussgängerstreifen bei Schulwegen)

* die Strasse zwischen Waaghaus und Schibenertor wird auf die Buslinien reduziert, keine Extraspur für Privatverkehr

* zwischen Engelgasse und Schibenertor kann man eine Spur als Taxiparkplätze und Kurzzeitparkplätze für Warenumschlag Privater benutzen, die andere Spur als Veloweg

* nicht vermietete, abbruchreife Marktstände sofort entfernen

* mehr Sitzbänke

* Trinkwasserspender/ -brunnen mit Wasser von einheimischen Bächen, dessen Fassungsgebiet nicht mehr verschmutzt wird

* weitere Vorschläge anderer Bürger

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s