Danke Fussball-WM?!

Dank der Fussball-WM dürfen (eigentlich müssen alle) Kinder in der Tagesschule unserer Schule die Fussball-WM gucken.
Die Kinder vor dem Fernseher abstellen, könnten Eltern eigentlich genauso gut. Dafür brauchts keine gutbezahlten Lehrer, die während ihres Lehrerpensums noch die Tagesschulbetreuung übernehmen.
Und damit Tagesschule nicht zu teuer wird, wurden die Pflichtlektionen eines Kindergärtners von 16 auf 24 Stunden innerhalb eines Jahres erhöht.

Kinder in unserer Tagesschule dürfen von 8.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr abends ausser 15 Minunten in der Morgen- und 10 Min. in der Nachmittagspause nie aus dem Schulgebäude raus.
Sind das die Massnahmen der Schule gegen Bewegungsarmut und Übergewicht bei Kindern (an denen die Schule auch nur während des offiziellen Unterrichts eine erhebliche Mitverantwortung trägt)? Wo bleibt zB. die Entwicklung der grobmotorischen Fertigkeiten, die insbesondere für die Erlernung naturwissenschaflicher Zusammenhänge emminent ist?
Wieso wissen sich Teenies nicht zu benehmen, wenn sie endlich mal ohne Kontrolle durch Erwachsene in den Ausgang resp. Freizeit verbringen dürfen?

Wie schaffen Kinder einen Bezug und einen Wert zu ihrer natürlichen Umwelt, wenn sie ständig in künstlicher Umgebung gehalten werden? Nature is just for fun?

Welches Kind würde freiwillig zu hause vor dem Fernseher sitzen und Fussball schauen, während es sieht, dass andere Kinder draussen auf der Strasse miteinander am Spielen sind.

Hauptsache Papi bringt die neue Wii nach der Arbeit nach hause, Mami hat noch während ihrer Büropause die USA-Sommerferien gebucht, Eltern können durch ihr Mehreinkommen materiellen Ersatz für das Fernbleiben von den Kindern für die Kinder schaffen?
Lernen Kinder, dass man mit Materiellem alle fehlenden Bedürfnisse befriedigen kann?
Letzendlich profitiert der Staat, der dank Mehreinnahmen die Defizite von Kindern finanzieren kann.

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Danke Fussball-WM?!

  1. David schreibt:

    Wieso macht die Tagesschule keine Aktivitäten im Freien?

    Gefällt mir

  2. gallenblog schreibt:

    Weil Lehrer in Didaktik ausgebildet sind und nicht in Betreuung von Kindern.
    Indem sie die Kinder einschliessen, sind sie noch am ehesten fähig jedes Kind zu überwachen. Genau diese Lehrer beklagen sich dann aber über Überbelastung und mangelnde Unterstützung von Seiten Schulamt.
    In anderen Gemeinden sind Eltern aufgefordert, mindestens ein mal pro Woche die Mittags- und die Nachmittagsbetreuung zu übernehmen. Diese Eltern müssen dann auch keine weiteren Kosten übernehmen.
    Das hat bei diesen Gemeinden dazu geführt, dass ausser etwas Infrastruktur zur Verfügung stellen, keine weitere Kosten der Allgemeinheit verursacht werden.

    Wieso kann man allgemein nicht öfters schulische Aktivitäten (vor allem auch im Fach Mensch und Umwelt) nach draussen verlegen?

    Wieso werden bei uns im Kindergarten mittels Projekten wie Purzelbaum mit unzähligen Turngeräten in den sonst schon knappen Raumverhältnissen bestückt, um Kinder mehr Bewegung und motorische Entwicklung zu ermöglichen.
    Leiden Kinder die den Waldkindergarten besuchen genauso an motorischen Defiziten und Übergewicht wie Kinder in staatlichen Schulen?
    Diese Schulen muss man aber selbst bezahlen, was nicht wenige sich nicht leisten können, obwohl sie wahrscheinlich mit massiv weniger Kosten die gleichen, wenn nicht sogar bessere Leistungen erbringen.

    Aber die „vorbildlichen“ Erwachsenen machen es vor: die gehen auch lieber per Auto ins Fitnessstudio als mal mit dem Velo einkaufen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s