Speckgürtel vor Stadtbewohner

Tablattartikel: Grenzwertiger Strassenlärm

Solange der Stadtrat freie Wahl des Verkehrsmittels und Erreichbarkeit als oberste Handlungsmaxime bei der Verkehrspolitik ansehen, werden städtische Einwohner weiterhin ihre Gesundheit gefährden müssen. Oder ist das kein Standortfaktor?
Selbst Wohnquartierstrassen wie die Tablatstrasse sind von übermässigem Lärm des Autoverkehrs betroffen.
Hauptsache Appenzeller sind schnell auf der Autobahn.

Advertisements

Über gallenblog

gallenblog@gmail.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s